Sichere Festplatten Vernichtung

Sichere Festplatten Vernichtung

Sichere Festplatten Vernichtung

Nach DIN 66399 - Sicherheitsstufe H-3 - DSGVO-konform

Datenschutz und Sicherheit

Festplatten sicher vernichten mit Protokoll und Nachweis

Sichere Festplatten Vernichtung nach DIN 66399 – DSGVO

Jeden Tag werden viele Festplatten von Computern, Servern oder Notebooks ausgebaut, getauscht oder entfernt. Wenn die Datenträger defekt oder nicht mehr wieder verwertet werden, stellt sich die Frage, wie und wo können die Festplatten sicher vernichtet und entsorgt werden. Und in dem Fall sind wir der richtige Ansprechpartner für die sichere Festplatten Vernichtung in Berlin, München, Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Bonn, Dortmund, Essen, Hamburg, Kiel und Umgebung. Vor allem für Firmen, Behörden und aber auch Privatpersonen ist es wichtig, dass niemand fremdes an Daten dran kommt. Es geht oft um Betriebsgeheimnisse, persönliche- oder Kunden-Daten, die sicher vernichtet werden müssen. Wenn Sie jedoch einfach Festplatte entsorgen, könnten die Daten immer noch ausgelesen werden. Denn gelöschte Daten sind nicht physikalisch gelöscht und somit wieder herstellbar. Dies ist mit sogenannten Wiederherstellungs-Tools sehr einfach, dafür muss niemand Fachmann sein. Wenn Sie Wert auf Datenschutz setzen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir zerstören die Festplatten so, dass eine Wiederherstellung nicht möglich ist. Kurz bedeutet dies für Sie: Mit unserem Service werden Ihre Festplatten endgültig zerstört, indem wir die Festplatte mechanisch zerstören nach DIN 66399 – H-3 – DSGVO konform.

Bei der Festplatten Vernichtung in Berlin, München, Dortmund, Düsseldorf, Köln oder anderen deutschen Städten, halten wir uns immer an die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO. Wir vernichten alle personenbezogenen Daten, die Sie für ihre Zwecke nicht mehr benötigen. Durch unsere Festplattenzerstörung in Düsseldorf, Köln, Frankfurt, München, Berlin beispielsweise, werden wir dafür sorgen, dass Unbefugte nicht in den Besitz der Daten gelangen können. Ein Missbrauch schließt sich so aus! Wir halten uns an die DIN 66399 H-3 Norm, um Ihre Daten angemessen zu vernichten. Diese besagt, dass die Datenvernichtung so durchgeführt werden muss, dass die Daten nur schwer wiederherstellbar sind oder vollständig zerstört werden. Und genau letzteres, haben wir Ihnen zu bieten!

 

Wie genau findet die Festplatten Vernichtung statt?

Unser Service ist sehr einfach und unkompliziert. Sie rufen unseren IT-Service zu sich, der Ihre Festplatten oder auch ganze Geräte abholt und diese zu uns ins Lager bringt. Anschließend erfolgt die Datenträgervernichtung nach DIN 66399 Schutzklasse 3. Für Sie bedeutet dies, dass wir einen hohen Schutz zu bieten haben, weil Ihre Daten vorher schon auf einen kleinen Kreis von Zugriffsberechtigten beschränkt waren. Und die Weitergabe der Daten hätte für Ihr Unternehmen schwerwiegende Folgen.

Wir bieten Ihnen die mechanische Vernichtung Ihrer Festplatten an. Außerdem auch das Überschreiben von Datenträgern mit einer Software, damit alte Daten nicht mehr lesbar und wiederherstellbar sind. So empfiehlt es auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz BSI, wenn ein hoher personenbezogener Datenschutz gewährleistet werden muss, wie es in Firmen der Fall ist! Wir arbeiten somit immer DSGVD konform!

Welche Vorteile kann Ihnen unser Unternehmen bieten?

Es ist im Grunde ganz leicht zu verstehen. Alle Firmen arbeiten mit wichtigen Kundendaten. Diese sollten nie in fremde Hände gelangen. Von daher ist es wichtig, wenn Sie sich von Computern trennen wollen, auch an die Datenträger zu denken. Diese müssen vernichtet oder gelöscht werden oder aber grundsätzlich unbrauchbar gemacht werden. Sie selbst haben wenige Möglichkeiten, Daten sicher zu entfernen, so dass diese nicht mehr hergestellt werden können. Und genau deswegen bieten wir unseren Service für die Festplatten Vernichtung in ganz Deutschland an.

Die mechanische Zerstörung bedeutet, dass Geräte eingesetzt werden, um Ihre Festplatte/n unbrauchbar machen zu können. Selbst wenn Ihre Festplatten vorher schon beschädigt waren und Sie selbst keine Daten vorab löschen konnten, können Sie sich auf unsere Festplatten Entsorgung verlassen.

Wir bieten Ihnen immer die endgültige Datenvernichtung und somit entsteht für Ihr Unternehmen keinerlei Risiko, wenn Sie sich von wichtigen Dateien trennen müssen und wollen, die auf Ihren Datenspeichergeräten waren!

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht und vereinbaren Sie einen Abholtermin Ihrer Geräte und Datenträgern. Wir werden pünktlich sein und uns sofort um die Festplatten Vernichtung kümmern!

Wir bieten auch unseren Service direkt bei unseren Kunden Vor-Ort an.

Unsere Dienstleistung im

Ablauf

Sichere Abholung

Unser Fahrer holt die Festplatten bei Ihnen ab und bringt diese sicher zu uns in die Werkstatt.

Festplatten Vernichtung

Die durch uns abgeholten Festplatten werden mit unserer Maschine vernichtet und zum zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb entsorgt.

Protokoll/Nachweis

Nachdem die Festplatten vernichtet wurden, erhalten Sie von uns schriftlich per E-Mail/Post das Protokoll mit den Seriennummern als Nachweis. Auf Wunsch mit Foto-Dokumentation.

Vor-Ort-Service

Außerdem bieten wir auch die Festplatten Vernichtung bei Ihnen Vor-Ort an,
dann erfolgt die Vernichtung der Festplatten direkt bei Ihnen im Unternehmen.

Video: Sichere Festplatten Vernichtung nach DIN 66399 - H3 - DSGVO

Kundenaussagen

Das sagen unsere Kunden über uns

219

Abholungen

3421

Festplatten

1188

Kilogramm

39420

Kilometer